BBG Steuerberatungsgesellschaft

25.03.2020 – Einreisestopp für Erntehelfer

Das Bundesinnenministerium hat heute ein Einreiseverbot für Saisonarbeitnehmer angeordnet.

Ab 25.03.2020, 17:00 Uhr, wird den Saisonarbeitnehmern im Rahmen der bestehenden Grenzkontrollen die Einreise verweigert. Diese Regelung gilt für die Einreise aus Drittstaaten, aus Großbritannien, für EU-Staaten wie Bulgarien und Rumänien, die nicht alle Schengen-Regeln vollumfänglich anwenden, sowie für Staaten wie Polen oder Österreich.

Der Deutsche Bauernverband hat mit der beigefügten Pressemitteilung hierzu Stellung genommen.

Zugehörige Dateien

Pressemitteilung des DBV (PDF, 250 KB)

< zurück